The Black Shop
Der "irischste" aller lokalen Pubs, wenn auch inzwischen sehr ruhig geworden. Brendan und Carmel führen den Black Shop seit über 30 Jahren, früher sogar mit integriertem Krämerladen. Höhepunkt ist das alljährliche "Cill Crohane"- Festival, das sie am letzten Juliwochenende veranstalten. Lage: Ortsmitte Castlecove.
 
 The Blind Piper
Ehemals als Ted's Bar bekannt und ein "Public House" seit 1865. Geboten werden offenes Kaminfeuer,
niedrige Decken, Steinfußböden, ein kleines Restaurant, ein Biergarten und ein Kinderspielplatz.
In der Saison abends regelmäßig Music Sessions. Lage: Ortsmitte Caherdaniel.
 
 
Tom O'Carrols Cove
Wahrscheinlich die einzige "Beach Bar" Irlands. In einer sandigen Bucht direkt am Meer gelegen und nur 10 Minuten Fußmarsch vom Cottage entfernt. Am Nachmittag für ein Fish 'n Chips ebenso praktisch, wie am Abend für ein entspanntes Pint :-) Lage: direkt am Ring of Kerry in Richtung Caherdaniel
.
 Staigue Fort Hotel
Ein ruhiger und schöner kleiner Pub zum Sitzen und Sinnen. Irgendwie erinnert das Gebäude ein wenig
an amerikanischen Südstaaten-Kolonialstil. Sheila, die Wirtin, ist nicht nur Wetterexpertin sondern
auch allwissend, wenn es um lokale Dienstleistungen, Ausflugstipps oder "social events" geht.
Lage: kurz vor Castlecove links rein, 200 m Richtung Staigue Fort.
 Bridie's
Die kleinste Bar in und um Caherdaniel. Auch wenn der offizielle Name "Keating's" lautet, der soll sich seit mehreren Jahrzehnten in den USA aufhalten. Die besten frischen Sandwiches in der Gegend und die erste Adresse, Leute kennenzulernen. Lage: direkt am Derrynane Harbour
 .
 
Freddie's
Freddie's Bar and Grocery: zentral gelegen im Ort Caherdaniel, direkt
am Ring of Kerry an der Abzweigung hinunter nach Derrynane. Der Laden führt allerlei Haushaltswaren,
die wesentlichen Lebensmittel, Zeitungen, Heizmaterialien und eine Auswahl an Bieren und Weinen.
Die Bar wird im Sommer hauptsächlich von den Feriengästen mittleren Alters aufgsucht.